Das richtige Werbebudget

META Ads Kosten: So viel Budget benötigst du für eine erfolgreiche Werbekampagne auf Facebook & Instagram.

Agentur AAADS – Juli 2022

Facebook Werbung Budget

Wenn Unternehmen an Social Advertising denken, dann fällt oftmals die erste Wahl auf die Plattformen Facebook & Instagram.

Bei einer weltweiten monatlichen Nutzeranzahl von knapp 2.9 Milliarden, ist dies natürlich nicht wunderlich.

Doch wie teuer ist eigentlich eine Facebook/Instagram Kampagne und welches Budget sollte ich als Unternehmen für eine erfolgreiche Kampagne einplanen?

Diese Frage bekommen wir sehr oft von unseren Kunden gestellt. Die Antwort auf diese Frage und weshalb du KPI’s wie Cost-per-Click (CPC) oder auch Cost-per-Mille (CPM) kenne solltest um die Profitabilität deiner Anzeigen einschätzen zu können erfährst du in diesem Artikel

 

Inhaltsverzeichnis

Budget für Facebook Werbung

Das richtige Werbebudget ist vielleicht die größte Hürde für den Einstieg für viele Unternehmen. Oftmals kommen Fragen auf wie: Wie viel Budget soll ich pro Tag ausgeben um genügend Menschen mit meiner Werbebotschaft zu erreichen? Gibt es einen Mindestbetrag den ich pro Tag ausgeben muss?

Die kurze Antwort darauf lautet: Eine allgemeingültige Antwort gibt es nicht. Rein theoretisch kann man auch nur 5€ pro Woche ausgeben. Dies wird jedoch nicht zum gewünschten erfolg führen.

Welches Budget empfehlen wir dir und welche Faktoren beeinflussen dein Budget?

Zunächst lasst sich sagen, dass dein Budget für die Werbekampagne abhängig von deinem Produktpreis, deiner Marge für das zu bewerbende Produkt/Dienstleistung und dem Gesamtbudget von der geplanten Marketing Aktion ist.

Dennoch gibt es 3 Faktoren, die dein zu Plandes Budget beeinflussen:

Die Größe Deiner Zielgruppe.

Grundsätzlich gilt: Je mehr Menschen Du erreichen möchtest desto mehr Geld musst du ausgeben. Denn auf Facebook zahlt man pro Impression im Gegensatz zu Google, wo man pro Klick zahlt.

Zudem spielt die Häufigkeit wie oft deine Zielgruppe deine Werbebotschaft sehen soll eine große Rolle. Die Aufmerksamkeitsspanne auf den Socialen Medien wie Facebook & Instagram ist sehr gering und nimmt sogar von Tag zu Tag hab. Somit benötigt es mehrer Touchpoints mit deiner Zielgruppe um eine einzelne Conversion, wie der Kauf deines Produktes oder ein Beratungsgespräch zu vereinbaren zu erreichen. Dabei lässt sich grundsätzlich sagen, je teuerer dein Produkt oder Dienstleistung desto mehr Touchpoint benötigst du mit deiner Zielgruppe. Aus unseren Erfahrungen und mehrer statistischen Erhebung benötigt man zwischen 8-20 Touchpoints bis eine Conversion eintritt.

Jedoch solltest du auch darauf achten, dass die sogenannten Ad Fatigue nicht eintritt. Dies bedeutet nichts anders als, dass deine Zielgruppe von deinen Werbeanzeigen genervt ist. Dies passiert dann, wenn der User die selbe Anzeige zu oft sieht. Deshalb bedarf es eine Vielzahl von unterschiedlichen Werbecreatives, sodass der User mit unterschiedlichen Werbemitteln bespielt wird.

Aber wie oft sollte meine Zielgruppe eine Werbeanzeige von mir sehen.? Sprich wie hoch soll die Frequenz sein.

Eine gute Frequenz in der Kaltakquise ist ein Wert von 1 bis 2,5. Im Retargeting darf’s ein wenig mehr sein, dort sind auch Werte zwischen 4 und 6 noch akzeptabel.

Die Anzeigenfrequenz:

Zudem spielt die Häufigkeit wie oft deine Zielgruppe deine Werbebotschaft sehen soll eine große Rolle. Die Aufmerksamkeitsspanne auf den Socialen Medien wie Facebook & Instagram ist sehr gering und nimmt sogar von Tag zu Tag hab. Somit benötigt es mehrer Touchpoints mit deiner Zielgruppe um eine einzelne Conversion, wie der Kauf deines Produktes oder ein Beratungsgespräch zu vereinbaren zu erreichen. Dabei lässt sich grundsätzlich sagen, je teuerer dein Produkt oder Dienstleistung desto mehr Touchpoint benötigst du mit deiner Zielgruppe. Aus unseren Erfahrungen und mehrer statistischen Erhebung benötigt man zwischen 8-20 Touchpoints bis eine Conversion eintritt.

Jedoch solltest du auch darauf achten, dass die sogenannten Ad Fatigue nicht eintritt. Dies bedeutet nichts anders als, dass deine Zielgruppe von deinen Werbeanzeigen genervt ist. Dies passiert dann, wenn der User die selbe Anzeige zu oft sieht. Deshalb bedarf es eine Vielzahl von unterschiedlichen Werbecreatives, sodass der User mit unterschiedlichen Werbemitteln bespielt wird.

Aber wie oft sollte meine Zielgruppe eine Werbeanzeige von mir sehen.? Sprich wie hoch soll die Frequenz sein.

Eine gute Frequenz in der Kaltakquise ist ein Wert von 1 bis 2,5. Im Retargeting darf’s ein wenig mehr sein, dort sind auch Werte zwischen 4 und 6 noch akzeptabel.

Der CPM

Der dritte Faktor ist der CPM. Das ist der Preis den du Zahlst um 1.000 Menschen auf Facebook/Instagram zu erreichen. Wie breits erwähnt zahlt man auf Facebook pro Impression. Jedoch wie teuer ist es aktuell auf Facebook/Instagram 1.000 User zu erreichen?

Da Facebook einen Bieterplattform ist, ist dieser Wert auch stark abhängig wie hart umworben der Markt ist in dem du dich bewegst. Jedoch gibt es natürlich auch einen Mittelwert an dem man sich orientiern kann.

In Mitteleuropa liegen die Kosten um 1.000 User zu erreichen zwischen 4 und 8 Euroin der Kaltakquise und im Retargeting bei 7 bis 12 Euro. Dies gibt dir schonmal einen ersten Richtwert zu deinen Facebook Ads Kosten.Tipp: Als Performance Marketing Agentur betreuen wir viele unterschiedlichen Kunden und verwalten Budgets von 3.000€ bis zu 1. Millionen € im Monat.

Dabei ist unsere klare Empfehlung, dass man mit einen Budget von mindestens 100€ am Tag beginnen sollten. Je kleiner dein Tagesbudget, desto schwieriger ist es die richtigen User zu erreichen und diese durch eine Full Funnel Strategie von deinem Produkt oder Dienstleistung zu überzeugen. Dabei solltest du 70-80% des Budget der Kaltakquise zuteilen.

Da wir nun die drei wichtigsten Einflussfaktoren/ Variablen kennen, können wir unser Kampagnenbudget mit folgender Formel ganz einfach ausrechnen.(Zielgruppengröße * Frequenz) / 1000 * CPM = Budget

Nehmen wir an, dass deine definierte Zielgruppe 850.000 Personen umfasst und du eine Frequenz von 2 erreichen möchtest bei einem CPM Mittelwert von 7€.Dann würde sich folgende Formel ergeben ergeben(850.000 * 2) * 7 / 1000 = 11.9000 € Budget

Somit musst du 11.900€ ausgaben um 850.000 Menschen mindestens 2 mal mit deiner Werbebotschaft zu erreichen.

 

Wir hoffen, dass wir dir mit diesem Artikel helfen konnten, deine erste grobe Werbebudget Kalkulation auf die Beine zu stellen.

Falls du mehr dazu erfahren willst, wie und warum du Performance Marketing für dein Business nutzen kannst, vereinbare gerne hier ein erstes kostenloses Beratungsgespräch mit uns.

Wir freuen uns von dir zu hören.